Jul19

Mountain-Biker Sturz im Ilsetal

Nach Alarmierung der Brocken Besatzung  in der es hieß  gestützter Radfahrer an den Ilsefällen rückten die Kameraden  Brüchert und Kröning  aus.

Im detaillierten hieß es dann Sie ist ein Abhang hinunter gestürzt.
Es wurde Umsichtig  gehandelte und ein Kamerad aus Ilsenburg sofort nachgeordert.
Die Besatzung und der nachgeorderte Kamerad  kamen zeitnah am Ort des Geschehens an.
Es bewies sich als notwendig ein Seilgeländer zu bauen.
Nachdem der Notarzt ca 6m zum Patienten runtergelassen wurde. Gleichzeitig wurde alles nötige von jedem anderen Kameraden getan um mit einer gefahrlose  Rettung  zu beginnen.
Zwischenzeitlich wurde der Patient  transporfähig gemacht. Die Gebirgstrage hinunter gelassen  der Patient darauf mit Vakuum- Matratze gesichert.
Anschließend wurde mit Hilfe des Flaschenzuges  der Patient und die Retter hoch gezogen.
Dank der guten Ausbildung ist alles schnell und sicher abgegangen.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Abbrechen Sende Kommentar...