Mai05

Schwerer Sturz mit Longboard

Patientin mit schweren Kopfverletzungen

Nach der Alarmierung durch die Leitstelle Harz (gestürzte  Radfahrerin) sind die Kameraden der Bereitschaft Wernigerode nach nur 15 Minuten bei der verunfallten Person angekommen.

Hier hat sich ein gut ausgebildetes Team bewährt. Kurze Lageübersicht, schnelles Handeln und Professionalität bewahrte die Patientin vor größeren Schäden. Die Patientin wurde mit schwerer Kopfverletzung schnellstmöglich der Luftrettung aus Göttingen zugeführt.

Die Zusammenarbeit zwischen den Bergwachtern und der Luftrettung hat abermals hervorragend funktioniert. Danke dem Team DRF Luftrettung Göttingen.

Im Einsatz waren Bereitschft Wernigerode Gerald Adam und Christian Riemann.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Abbrechen Sende Kommentar...