Okt30

Einsatz Hirtenstieg 28.10.2014

Am 28.10.2014 wurde die Bergwacht Wernigerode um 13.19 Uhr zu einem Einsatz im Bereich Brocken alarmiert. Nach ersten Informationen... 

war ein Radfahrer am Hirtenstieg in unmittelbarer Nähe des Bahnübergangs gestürzt. Auf der Anfahrt über den Brocken wurde die Unfallstelle etwas weiter nach unten in den Bereich Eiserner Tisch/Bismarckklippe gelegt. Der Rettungsdienst sowie der Rettungshubschrauber Christoph 37 aus Nordhausen waren bereits vor Ort und hatten mit der Erstversorgung des Patienten begonnen, als die Kameraden der Bergwacht zur Unfallstelle hinzu kamen. Der Patient wurde anschließend mit der Gebirgstrage zum etwas weiter unten gelandeten Rettungshubschrauber gebracht und von dort zur weiteren Untersuchung in eine Spezialklinik gebracht, da augenscheinlich auf Grund des fehlenden Helmes schwere Kopfverletzungen vorlagen. Die Kameraden der Bergwacht möchten noch einmal an alle Fahrradfahrer apellieren, für die Tour zum Brock nicht auf einen Fahrradhelm zu verzichten.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Abbrechen Sende Kommentar...