Okt03

Unfall im Bereich der Steinernen Renne

Ein herzliches Dankeschön sagt der Wernigeröder Dieter Schäfer auch im Namen seiner Frau allen Helfern.

Die Wernigeröderin war bei einer Wanderung nahe der Steinernen Renne so schwer gestürzt, dass sie schnelle Hilfe benötigte.

Sofort hatte Dr.Uwe Grahmann geholfen, der selbst als Wanderer unterwegs war.

Wie Dieter Schäfer weiter mitteilte ,  gelte zudem dem Team vom Rettungsdienst um Dr. Müller, den Sanitätern aus Osterwieck und ebenso der DRK-Bergwacht unter der Leitung von Wolfgang Schökel, die umsichtig die schwierige Bergung aus unwegsamen Gelände vorgenommen haben.

Bergwacht Wernigerode

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Abbrechen Sende Kommentar...