Drucken
PDF

Die Bergwacht ist ein Fachdienst vom Deutschen Roten Kreuz.
Durch die besonderen Strukturen des Mittelgebirges Harz machte sich eine Bergrettung dringend erforderlich.

Die Bergwacht Bereitschaft Wernigerode ist im Kreisverband des DRK Wernigerode integriert.
Ihr Haupteinsatzgebiet ist die gesamte Harz Region um Wernigerode mit dem Schwerpunkt Brocken und Hochharz.

Etwa 40 Mitglieder üben Ihren Dienst ehrenamtlich aus. Sie betreuen an Wochenenden und Feiertagen die Bergwacht Station auf dem Brocken. Einige Mitglieder sind über Alarmmelderuf-Empfänger jederzeit für Einsätze aller Art zu erreichen.

Mit einem geländegängigen Fahrzeug, einem Motorschlitten, Funkausrüstung und diversen Einsatzmaterialien kann die Bergwacht Wernigerode als erstes Glied in der Rettungskette des Rettungsdienstes Einsätze durchführen. Unter dem Ottofelsen besitz die Bereitschaft eine Ausbildungs-Station, die für Aus- und Weiterbildung sowie Einsätze genutzt wird. Die kontinuierliche Winter- und Sommer-Ausbildung der Bergretter ermöglicht Einsätze zu jeder Jahreszeit. 

Zu den Rettungseinsätzen kommt die Betreuung sportlicher Großveranstaltungen wie den Harzgebirgslauf und den Brockenlauf sowie diverser andere Sportveranstaltungen.

Unsere Bergretter sind sehr gut ausgebildete Sanitäter welche einer strengen Kontrolle ihrer Fähigkeiten im Medizinischen- und Bergungs-Umfeld unterliegen. Die Mitglieder sind Handwerker, Ärzte, Arbeiter, Selbstständige, Jugendliche und Rentner die sich für den oft zeitaufwendigen unentgeltlichen freiwilligen Dienst zur Verfügung stellen.